preloder

Karriere an der hwtk

Karriere

Vielen Dank, dass Sie sich für die hwtk als Arbeitgeber interessieren. Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Hochschule.

Werkstudent*in (m/w)

 

 

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem weiteren Studienort in Baden-Baden. Als Hochschule der drei Studienmodelle – duales Studium, Vollzeitstudium und Fernstudium – bietet die hwtk ihren Studierenden die Möglichkeit, ihr Studium flexibel und angepasst an die Lebenssituation zu absolvieren. Die Hochschule ist Teil der F+U Unternehmensgruppe mit Konzernsitz in Heidelberg.

Verstärken Sie das Team der hwtk in Berlin ab sofort für 20 (in den Semesterferien bis zu 40) Stunden pro Woche als

Werkstudent*in (m/w)
Die Stelle ist vorerst auf 6 Monate befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt.

Aufgaben:
Unterstützen Sie die Referentin der Hochschulleitung u.a. bei der Vor- und Nachbereitung von Akkreditierungsverfahren, bei der Aufbereitung der Akkreditierungsunterlagen, bei der Pflege und Aufbereitung von Daten und Statistiken, bei der Formatierung von Dokumenten sowie der Aktualisierung der Homepage und der Campus-Plattform.

Das sollten Sie mitbringen:

  • gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Word und Excel
  • Kenntnisse im Formatieren von Dokumenten
  • Fähigkeit zum sorgfältigen und selbstständigen Arbeiten
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit
  • vertrauensvoller und zuverlässiger Umgang mit Daten
  • gute Englischkenntnisse sind von Vorteil

Das bieten wir Ihnen:
Mitarbeit in einem jungen und dynamischen Team Mitten in Berlin. Die Vergütung liegt bei 11,00 € / Stunde.

Die gesetzlichen Bestimmungen finden Anwendung und Berücksichtigung (bitte ggf. Nachweis beifügen). Bewerbungen sind mit den einschlägigen Unterlagen (insbesondere Lebenslauf, Zeugnissen, Immatrikulationsbescheinigung) ausschließlich in einer PDF-Datei per E-Mail ab sofort an Frau Dr. Rückert (julia.rueckert@hwtk.de) zu richten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur, Friedrichstr. 189, 10117 Berlin
Ihr Kontakt: Dr. Julia Rückert, Referentin der Hochschulleitung, Tel. +49 30 206176-667
E-Mail: julia.rueckert@hwtk.de

Stellenanzeige Werkstudent/in (PDF)

 

 

1 Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (w/m)

 

 

Die Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur (hwtk) ist eine staatlich anerkannte private Hochschule mit Sitz in Berlin und einem Campus in Baden-Baden. Die hwtk bietet u.a. den Bachelorstudiengang „Business Administration“ sowie den Masterstudiengang „Business Management & Development“ an.

Die hwtk besetzt im Fachbereich Betriebswirtschaftslehre in Baden-Baden zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum Beginn des Sommersemesters 2018

1 Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (w/m)
(Kennziffer BK 21)

in Voll- oder Teilzeit (die Stelle ist grundsätzlich teilbar), insbesondere für Lehrveranstaltungen in den Grundlagenfächern der Betriebswirtschaftslehre. Die Anstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre mit der Möglichkeit zur Verlängerung. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an W2.

Als Stelleninhaber/-in umfassen Ihre Aufgaben hauptsächlich die Vertretung des Fachgebietes in anwendungsorientierter Forschung und Lehre in den Bachelorstudiengängen der hwtk sowie eine aktive Mitarbeit im Bereich des regionalen Wissenstransfers. Ferner wird die Bereitschaft zur Mitwirkung an der akademischen Selbstverwaltung der Hochschule vorausgesetzt. Die hwtk legt einen großen Wert auf die anwendungsorientierte Wirtschaftsforschung und erwartet daher besonderes Engagement beim Auf- und Ausbau von Unternehmensnetzwerken und der Studierendenakquise (national und international) im Zuge der Weiterentwicklung des Studienortes Baden-Baden. Eine hohe Präsenz an der Hochschule kommt unserem Betreuungskonzept entgegen. Gute Englischkenntnisse sind wünschenswert.

Vorausgesetzt werden gemäß § 100 des Berliner Hochschulgesetzes (BerlHG) ein abgeschlossenes Hochschulstudium in einer relevanten Disziplin, besondere wissenschaftliche Befähigung (normalerweise nachgewiesen durch eine qualifizierte Promotion), pädagogische Eignung sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung (davon mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs; unter besonderen Umständen kann eine Habilitation diesen Punkt ersetzen). Bewerber/-innen müssen jedoch sowohl durch einschlägige Berufspraxis als auch Publikationstätigkeiten ausgewiesen sein.

Wir ermutigen qualifizierte Akademikerinnen nachdrücklich, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (u.a. CV, Publikationsliste, Zeugnisse inkl. Promotionsurkunde und ggf. Lehrevaluationen) bis zum 13. November 2017 per E-Mail an Dr. Julia Rückert, die Ihnen für Fragen im Vorfeld gerne zur Verfügung steht (julia.rueckert@hwtk.de). Bitte fügen Sie Ihrer E-Mail nur eine PDF-Datei mit allen Bewerbungsunterlagen bei.

Ausschreibung Professur ABWL Baden-Baden Oktober 2017 (pdf)