preloder

Auf der Mitgliederversammlung der GI-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg am 2. November 2017 in Berlin wurde Prof. Dr. Ulrich John in deren Leitungsgremium gewählt. Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) ist die größte Vereinigung von Informatikerinnen und Informatikern im deutschsprachigen Raum. Sie versteht sich als Plattform für Informatikfachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft, Lehre und Öffentlicher Verwaltung und versammelt eine geballte Konzentration an Wissen, Innovation und Visionen.

Die Gesellschaft für Informatik hat rund 20.000 persönliche Mitglieder, darunter etwa 1.000 Studierende. In der GI-Regionalgruppe Berlin-Brandenburg sind derzeit ca. 1700 Mitglieder organisiert.

Ein besonderes Anliegen von Prof. John für die bevorstehende dreijährige Amtsperiode ist die stärkere Herausbildung und Förderung des – vor allem für die weitergehende, bevorstehende Digitalisierung/ Digitale Transformation in Deutschland und Europa – notwendigen Wirtschaftsinformatik- und Informatik-Nachwuchses in möglichst enger Verzahnung mit Herausforderungen aus Wirtschaft und Gesellschaft und dem State-of-the-Art-Wissen der Fachgebiete Wirtschaftsinformatik und Informatik.