Business Management & Development
Facebook Twitter XING LinkedIn

Du ziehst die Abkürzung in die Führungsetage einem langwierigen Hocharbeiten nach deinem Bachelorabschluss vor? Dann bewirb dich jetzt für unseren Master of Arts in „Business Management & Development“! Mit dem 4-semestrigen, staatlich anerkannten Studiengang, den du wahlweise als Vollzeitstudium, im dualen Studienmodell oder im Fernstudium absolvieren kannst, erweiterst du schnell und effizient dein Studienprofil und ermöglichst dir dadurch hervorragende Karriere- und Gehaltsperspektiven.

Mit seiner generalistischen und anwendungsorientierten Ausrichtung reagiert der Masterstudiengang auf die Nachfrage der Unternehmen nach exzellent ausgebildetem Führungspersonal, das die Herausforderungen einer sich stetig verändernden Wirtschaftslandschaft kennt und seine Management-Kompetenzen in verschiedensten Unternehmensbereichen flexibel einzusetzen weiß. Mit seiner intensiven und umfassenden Vermittlung von Fachwissen und Methoden der internationalen Unternehmensführung qualifiziert der Masterstudiengang Absolventinnen und Absolventen somit für Führungspositionen im Management.

Du hast noch Fragen? Unser Team des Studierendenservice freut sich auf ein persönliches Beratungsgespräch an unserem Studienort in Berlin in der Friedrichstraße 189, oder eine telefonische Kontaktaufnahme unter +49 30 20 61 76 -72!

Kurzprofil

M.A. Business Management & Development
Abschluss: Master of Arts (M.A.)
ECTS: 120
Studiendauer: 4 Semester
Lehrsprache: Deutsch oder Englisch
Studienmodelle:

In deutscher Sprache: Vollzeitstudium, duales Studienmodell oder Fernstudium

In englischer Sprache: Vollzeitstudium oder duales Studienmodell

Studienbeginn:

In deutscher Sprache: Zu jedem Sommer- oder Wintersemester

In englischer Sprache: Zu jedem Wintersemester

Studienort: Berlin

Studienmodelle

Entscheide Dich für den Masterstudiengang „Business Management and Development“ und wähle zwischen dem klassischen Vollzeitstudium, dem ortsunabhängigen Fernstudium* und unserem dualen Studienmodell:

Praxisorientierung wird an der HWTK großgeschrieben. Unser Vollzeitstudium ist deshalb so konzipiert, dass dir neben dem Studium noch genug Zeit bleibt, um Arbeitserfahrung zu sammeln.

Mit einem Fernstudium an der HWTK entscheidest du selbst, wann und wo du studieren möchtest. Im Selbststudium erarbeitest du dir dabei an unserem Onlinecampus die bereitgestellten Inhalte und hast zudem optional die Möglichkeit, dein Studium durch Präsenzphasen an einem unserer Hochschulstandorte zu ergänzen.

Im dualen Studienmodell studierst du nach dem Prinzip der „geteilten Woche“. Das bedeutet, dass du eine Hälfte der Woche dem Studium widmest, während du die andere Hälfte im Unternehmen verbringst. Dieser Wechsel bietet Dir eine optimale Mischung aus Theorie und Praxis.

*Der Masterstudiengang „Business Management & Development“ in englischer Lehrsprache wird aktuell nicht im Fernstudienmodell angeboten.

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die erfolgreiche Zulassung zum Masterstudiengang

  • Bachelorabschluss im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder anderen verwandten Fächern wie der Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftssoziologie, Wirtschaftsethik, Wirtschaftspädagogik, Wirtschaftspsychologie, Wirtschaftsmathematik
  • Online-Bewerbung unter http://www.hwtk.de/bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen
  • Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht gemäß der gewählten Lehrsprache deutsch oder englisch ist, müssen bei der Bewerbung deutsche bzw. englische Sprachkenntnisse gemäß Niveau C1 nachweisen

Studiengebühren

Ein Studium an der HWTK ist eine lohnende Investition in Deine berufliche Zukunft. Flexibilität, eine persönliche Atmosphäre und ein hochqualitatives Studium sind nur einige der Vorteile, die unser Angebot auszeichnen.

Ausführliche Informationen zu den Studiengebühren an der HWTK, sowie individuellen Finanzierungsmöglichkeiten findest Du hier.





Seite drucken

Bildungspartner und Akkreditierung: